Covid-19

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Krise finden derzeit keine Führungen statt. Sollten die Empfehlungen und Verordnungen aufgehoben werden, die das gesellschaftliche Leben derzeit beschränken, geht es sofort wieder auf Tour! Die geplanten Termine sind deshalb unter Vorbehalt und können – je nach Lage – entfallen. Diese Seiten werden entsprechend aktualisiert.

Auf ein prachtvolles Jahr 2012

Peter Eichhorn Berlinbetrachtungen wünscht allen Freunden des Hauses und Gästen der Stadtführungen ein wundervolles neues Jahr mit viel Gesundheit, köstlichen Genüssen und etlichen spannenden Momenten in unserer wundervollen Stadt Berlin. Es wird viel Neues zu entdecken geben! Freuen Sie sich auf weitere spannende Entwicklungen am Kurfürstendamm, auf die Veranstaltungen zum 300. Geburtstag von König Friedrich„Auf ein prachtvolles Jahr 2012“ weiterlesen

Ein Bummel über den Kurfürstendamm

Pünktlich  zum 125-jährigen Jubiläum des Kurfürstendamms ist gerade mein neues Buch zu der faszinierenden Prachtstraße erschienen. Auf 106 Seiten führe ich Sie zunächst durch die abwechslungsreiche Geschichte der Straße, die auf Initaiative des Fürsten Bismarck geplant wurde, um dann Bühne und Schauplatz der Bohème, der Mode, der Kalten Krieger, der 68er und aller Berliner zu„Ein Bummel über den Kurfürstendamm“ weiterlesen

Wandertag der Schule der Trunkenheit

2008 fand der Wandertag der Schule der Trunkenheit erstmalig statt und entwickelte sich seither zu einem legendären Klassiker. Den Winter über erhellt das Team der Victoria Bar ihre gelehrigen Schüler mit hochinteressanten und gleichsam hochprozentigen Kursen zu verschiedenen Barthemen und Spirituosen. Das Wintersemester schließt der Wandertag dann ab, bei dem ich unterstützen darf, wenn es„Wandertag der Schule der Trunkenheit“ weiterlesen

Neue Tour in Schöneberg

Der erste neue Rundgang 2010 führt uns nach Schöneberg. Nicht erst im Monat Mai, sondern bereits im Februar am Samstag 13.02. um 12 Uhr und am Montag 22.02. um 14 Uhr  heißt es: Liebe-Lüge-Literaten. Leb wohl, Nollendorfplatz! Emils Detektive, Sally Bowles „Cabaret“, Napoleonische Truppen und postlagernde Dichter sind die Begleiter auf diesem Rundgang, auf dem„Neue Tour in Schöneberg“ weiterlesen

Neu: Prenzlauer Berg-Tour

Neu im Programm führt ein Rundgang auf den Prenzlauer Berg durch das faszinierende historische Ambiente mit Lebendigkeit und Patina, mit extremer Kinderwagendichte und faszinierenden Brauereikulissen. Es erwarten Sie Geschichten zur friedlichen Revolution 1989, zu Gerstensaft und Bionade, zu Filmgeschichte, Industriekultur und Currywurst. Weitere Informationen, Termine und Treffpunkt unter http://www.berlinbetrachtungen.de

Stimmen zum Boulevard K.

Die Mitarbeiter des hervorragenden Buchladens Berlin Story besuchen regelmäßig Stadtführungen und verfassen Kurzkritiken, die in der Unterrubrik Aktuelles nachgelesen werden können. Zur Führung „Flaneurboulevard Kurfürstendamm“ schreibt Stephan Becker: Wo befanden sich die berühmten Cafés, die „Wartehallen der Intelligenz“? Wo tanzte und amüsierte man sich? Wie hießen die Hauptakteure des bunten Treibens und was trieb sie,„Stimmen zum Boulevard K.“ weiterlesen

Stadtjubiläum Spandau im Tagesspiegel

Zum Berlinbetrachtungen-Rundgang zum Jubiläum 775 Jahre Spandau empfiehlt der Tagesspiegel am 27.07.07 meinen Rundgang Waffenschmiede, Hafenstadt und Geschichtsmeile – Altstadtrundgang Spandau: Die Kleinstadt westlich von Berlin. So nennen Spötter Spandau, das sich vergebens gegen Groß-Berlin sträubte. Was es mit der Preußischen Waffenschmiede, der Handelsstadt und der Geschichtsmeile auf sich hat, lässt sich anlässlich 775 Jahren„Stadtjubiläum Spandau im Tagesspiegel“ weiterlesen

>>consult Kienbaum empfiehlt PEB

Im Kundenmagazin „consult“ der bekannten Unternehmensberatung Kienbaum Consultants International wird eine Empfehlung für meine Stadtführungen ausgesprochen; „Stadtführungen der besonderen Art. Peter Eichhorn, ausgewiesener Kenner von Geschichte und Geschichten seiner Stadt, bietet abseits des Großgruppentourismus individuelle Führungen an. Wer Berlin nicht nur sehen, sondern auch verstehen will, für den bieten Berlinbetrachtungen den idealen Einstieg. Wer Berlin„>>consult Kienbaum empfiehlt PEB“ weiterlesen